Berechne deine Knockouts beim Trading mit Hebel

Du möchtest Gewinne auch mit fallenden Aktien, Indizes oder Rohstoffen erzielen? Und Hebel nutzen, um bereits mit geringerem Kapitaleinsatz zu traden? Dann bieten Knock-Out-Zertifikate große Chancen, aber auch höheres Risiko – vorallem, wenn man die Ausstiegspunkte nur schätzt. Gleichzeitig verzichtet man dadurch auch auf höhere Gewinne. Die Berechnung mit allen Faktoren ist jedoch super kompliziert und zeitaufwändig – dafür gibt es unseren Knockout-Kalkulator!

Der Knockout-Rechner

Einfach & bequem zeigt dir unser Rechner deine Ausstiegspunkte. Damit kannst du deine Limit-Verkäufe und Stop-Loss setzen. So ersparst du dir die ständige Kontrolle, um einen günstigen Verkaufs-Zeitpunkt nicht zu verpassen. Das Risiko kann so minimiert und der Ertrag maximiert werden. Auch siehst du schon beim Kauf, wie viel nach Abzug von Steuer, Spesen und Gebühren bleibt – was besonders beim Einsatz von kleinen Beträgen wichtig ist. Zusätzlich behältst du den Überblick über deine Trades, kannst die Werte im Nachhinein anpassen und siehst Statistiken.
SET-Knockouts-Grafik5-1-k

KALKULATOR

Szenario Werte berechnen

Schluss mit Schätzen und zeitaufwändigem Rechnen! Kalkuliere Ausstiegspunkte, Gewinn, Verlust und Gebühren entspannt im Voraus.

LAUFENDE TRADES

Kalkulation speichern & bearbeiten

Speichere deine Berechnung ab und passe Werte im Nachhinein an. Behalte den Überblick über laufende Trades und greife jederzeit von überall darauf zu.

ABGESCHLOSSENE TRADES

Hebel Statistiken auslesen

Gib deinen Ausstiegspunkt nach Abschluss des Trades ein und sieh dir Statistiken an – mit unbegrenzter Dauer und Trade-Anzahl.

Funktionen

Kalkulator

Nach der Auswahl deiner Wunsch-Aktie gibst du alle Werte in den Kalkulator ein. Dieser berechnet dir Limit, Stop-Loss, Gewinn bzw. Verlust vor und nach Abzug aller Gebühren uvm. Die Berechnung speicherst du dann als laufenden Trade ab.

Laufende Trades

Nach der Eingabe beim Broker aktualisierst du deinen genauen Einstiegspunkt unter den laufenden Trades. Durch nachträgliche Änderungen kannst du auf aktuelle Markt-Entwicklungen eingehen und behältst den Überblick über die Knock-Out-Zertifikate.

Statistiken

Nach dem Verkauf deines Trades beim Broker aktualisierst du deinen exakten Ausstiegspunkt für genaue Auswertungen. In der Liste der abgeschlossenen Trades kannst du nun deine Performance sehen und deine Trades individuell sortieren.

Vorteile im Überblick

  • Kalkulieren statt schätzen: weniger Risiko, größere Chance
  • Schnelle & einfache Berechnung spart wertvolle Zeit
  • Nachträglich anpassbare Werte für genaue Berechnungen
  • Überblick über laufende Trades, Gewinne & Spesen
  • Sortierbare Statistik zur Verbesserung deiner Performance
SET-Knockout-Kalkulator-Dashboard-Grafik-k

Jetzt loslegen

Von Tradern für Trader: einfach, komfortabel, übersichtlich.

Mitgliedschaft

jederzeit kündbar
€11,33 pro Monat

Was du bekommst

  • Sofortiger Zugang zum Kalkulator
  • Übersicht deiner laufenden Trades
  • Nachträgliche Änderung der Werte
  • Statistiken zum Auswerten
  • Membership ohne Bindung

Kombiniere dein Wissen mit unserer Kalkulation. Du kennst deine Aktien, Indizes und Märkte – wir helfen dir, Risiken und Chancen sichtbar zu machen.

FAQ

Was sind Knock-Out-Zertifikate?

Knock-Out-Zertifikate gehören zu den Hebelprodukten. Damit hat man die Möglichkeit mit Hebeln (z.B. x2 oder x10) auf verschiedene Basiswerte (z.B. Aktien, Währungen, Rohstoffe etc.) zu spekulieren. Man kann mit ihnen sowohl darauf setzen, dass die Aktie steigt (Long) als auch, dass die Aktie sinkt (Short). Eingegeben werden müssen die gewünschten Knock-Out-Ausstiegswerte – und dafür ist der Kalkulator hilfreich.

Was errechnet der Kalkulator?

Nach der Eingabe der Werte wie Einsatz, Aktienpreise, Gebühren, Bezugsverhältnis, Steuern und deiner gewünschten Ausstiegspreise, errechnet der Kalkulator über 20 Felder. Darunter z.B. dein Limit, Stop-Loss, Verlust/Gewinn vor und nach Steuern in absoluten Zahlen sowie Prozenten uvm. Den KO-Preis kannst du dann bei deinem Broker eingeben.

Warum sind Kalkulations-Anpassungen wichtig?

Nach dem Kauf des Trades bei deinem Broker hast du die Möglichkeit den Einstiegspunkt (Knock-out Zertifikat) auch unter den laufenden Trades anzupassen. Hier kannst du dein Ausstiegszenario auch im Nachhinein bei laufenden Trades anpassen/verändern, falls sich die Atkie, Indizes oder Märkte nicht so entwickeln wie du ursprünglich kalkuliert hast. Oft treten Ereignisse ein, mit denen niemand rechnen konnte. So kannst du schnell und einfach darauf reagieren. Du kannst auf die aktuelle Marktentwicklungen genau eingehen und behältst den Überblick über deine laufenden Knock-Out-Zertifikate.

Nach Abschluss des Trades kannst du deine Werte auch bearbeiten. Somit hast du exakte Zahlen und keine ungefähre Schätzung deiner Performance. Unter Statistiken kannst du dir den Zeitraum, Einkauf, Verkauf – sortiert nach Aktien, Indizes, Märkten – mit unbegrenzter Dauer und Trade-Anzahl ansehen. So hast du den vollen Überblick.

Wie sieht der Mitgliederbereich aus?

Nach der Anmeldung kommst du zu deinem Dashboard. Von dort gelangst du zum Kalkulator sowie den laufenden und abgeschlossenen Trades. Im Kalkulator kannst du deine Werte eingeben und abspeichern. Nach Kauf der Aktie beim Broker kannst du die Werte aktualisieren. Beim (Leer-)Verkauf der Aktie kannst du die Werte erneut aktualisieren, den Trade abschließen und analysieren.

Kann ich jederzeit kündigen?

Ja, du kannst deine Mitgliedschaft jederzeit kündigen. Bis zum Ende der Abrechnungsperiode hast du noch Zugang zu deinem Account und die Möglichkeit dein Abo zu verlängern. Danach werden deine Kundendaten (inkl. aller Trades und Statistik) gelöscht. Details siehe AGB.

Trifft der Kalkulator Voraussagen?

Nein. Der Rechner ist kein Analyse-, Tipp- oder Vorhersagetool. Du triffst deine eigenen Vorhersagen. Der Kalkulator rechnet u.a. deine gewünschten Ausstiegswerte in KO-Werte um. Details zum Haftungsausschluss siehe AGB.

Habe ich eine Gewinngarantie?

Nein. Trading ist hochspekulativ und birgt immer das Risiko den gesamten Einsatz zu verlieren. Gerade Hebelprodukte haben durch die hohen Gewinnmöglichkeiten auch ein höheres Risiko. Gerade wenn man Ausstiegspunkte schätzt und manuelle (Lehr-) Verkäufe durchführt. Der Kalkulator hilft dir, deine Ausstiegspunkte genau umzurechnen und automatische Abschlüsse mittels Limit & Stop-Loss einzugeben. Details zum Haftungsausschluss siehe AGB.

Kundenstimmen